Endlich wieder großer Turniersport beim TC GW Elz

Tennisturnier-Nachbericht vom Jugend- & Outdoor-Cup und LK-Turnier (21. - 25.7.21)

Sieger Outdoorcup[942].jpg

Am Mittwoch, den 21.7.21 startete das Turnier mit dem bereits zum 38. Mal ausgetragenen Weton Jugendcup (mit Ranglistenwertung für die Jugendlichen der Altersklasse U10 bis U16) auf der Anlage des TC GW Elz in der Elzer Lattengasse. Spätestens seit Corona erkennen viele, welche Privilegien der Tennissport bietet und sich „mit Abstand“ einer nach wie vor hohen Beliebtheit erfreut. Georg Stenz, Jan Luca Dippe, Tom Gieshold und Uwe Gieshold hatten die Organisation und Turnierleitung übernommen und zeigten sich zufrieden mit dem Wetter und dem Turnierverlauf. Und es hatten wieder einmal viele junge Sportler aus Nah und Fern den Weg nach Elz gefunden.

WETON Jugendcup 2021 - Die Konkurrenzen:
U 10 w. Bei den jüngsten Tennisspielerinnen trat die Vizehessen-Meisterin Franziska Welge (SC Frankfurt 1880) an. Ihre Gegnerin im Finale, Emma Rausch vom Dürener TV, gab ihr Bestes. Franziska war beim 6:1 6:3 allerdings nie gefährdet und gewann verdient.
U 14 w. Im Halbfinale kam es zu einem echten Nervenduell. Die an Eins gesetzte Melia Nagel (BASF TC Ludwigshafen) musste beim 6:3 0:6 10:8 gegen Pelin Sari vom TC BW Kassel alles geben. Vielleicht fehlten Ihr dann im Finale gegen die Siegerin und an Zwei gesetzte Zoe Sander (Safo Frankfurt) 6:3 6:2 die nötigen Kräfte. Pelin sicherte sich mit 6:2 6:2 gegen Julia Drescher (SVW Mainz-Weisenau) den dritten Platz.
U 12 m. Hier trat ein 16er Turnierfeld an. Der frisch gekürte Hessenmeister U10 Ferdinand Feilcke (Eintracht Frankfurt) entschied sich in der höheren Altersklasse zu starten. Ebenso Magnus Larson vom TC Kerpen. Larson bezwang in der ersten Runde Max Redanz vom WTHC, der mit der besten LK ins Turnier ging im Championstiebreak. Anschließend bereitete ihm Leopold Hohmann vom TC GW Fulda in einem glatten 6:1 6:4 Sieg keine Schwierigkeiten. Auch im Halbfinale ging es wieder in den Championstiebreak. Dort zog er mit 4:6 6:4 7:10 gegen die gesetzte Nr. 1 Luke Bünger vom TC Seeheim den Kürzeren.
Das Finale gewann Luke dann 6:4 6: 4 gegen Leon Moldenhauer vom Safo Frankfurt. Dritter Platz: Elias Nitschke vom TC RW Giessen.
U 14 m. Der an Nummer Eins gesetzte Lavlesh Singh (SV BG Darmstadt) gewann souverän. Mit einer hervorragenden Übersicht, starken Nerven und einem „feinen Händchen“ war gegen ihn kein Kraut gewachsen. Über den gesamten Turnierverlauf gab er nur neun Spiele (!) ab und verwies Philip Hildreth von der Safo Frankfurt auf den zweiten Platz. Dritter wurde der an zwei gesetzte Johannes Künzel vom TC RW Neu-Isenburg.
U 16m. In dieser Konkurrenz war Ben Schmitt vom TC Harheim der dominierende Spieler. In seinem ersten DTB-Turnier warf er in der ersten Runde den an Zwei gesetzten Henry Thiersch (Hochheimer STV) aus dem Turnier. Ging glatt ins Finale um dort gegen die Nr. 1 Lennard Rausch (Dürener TV) mit 6:3 6:3 zu gewinnen. Den 3. Platz belegte Florian Bert (SC Frankfurt 1860).

Am Freitag, den 23.7.21 startete dann der 18. WETON-Outdoorcup bei den Herren in Form eines offenen Turniers mit Preisgeld:
Nach sehr langer Zeit war wieder einmal ein Elzer Spieler bei diesen „Cracks“ dabei. Robin Lützig vom TC GW Elz lieferte dem an Vier gesetzten Elliot Weiße (TEC Darmstadt) ein starkes und enges Match, das er letztendlich mit 3:6 und 5:7 verlor. Bei den Halbfinal-Matches am Samstag ging es dann zunehmend emotionaler und knapper zu. So gewann wiederum Elliot Weiße gegen einen super auftrumpfenden Noah Meister vom hiesigen TC Diez nach 6:3 und 4:6 erst im Champions-Tiebreak mit 10 zu 4. Im zweiten Halbfinale war‘s ähnlich eng: Sören Grandke vom TV Buchschlag siegte gegen Fabio-Luis Guth vom TuS Ickern (WTV) auch erst mit 6:4, 3:6 und 10 zu 8 im CT. Sonntag ist in Elz immer Finaltag. Im Endspiel dominierte S. Grandke seinen Gegner E. Weiße dann doch klar und gewann den Outdoorcup 2021 mit 6:0 und 6:1. Den dritten Platz errang N. Meister, da sein Gegner nicht mehr antrat.


LK-Turniere 2021:

Ebenfalls an diesem Freitag begannen die Konkurrenzen des LK-Turniers. Bei den Damen setzte sich die an Eins gesetzte Elaine Breiter vom ESV BW Limburg durch. Im Halbfinale gewann sie gegen Estelle Fahimy (Eintracht Fankfurt), die ihr mit ihren erst 15 Jahren einen guten Fight lieferte, mit 7:5 und 6:3. Lisa Metternich vom SC Dreikirchen hatte gegen Carmen Isselstein vom Wiesbadener TCH mit 4:6 und 1:6 das Nachsehen. E. Fahimy, deren Zwillingsbruder bei den Herren antrat, siegte dann am Finaltag gegen L. Metternich klar mit 6:3 und 6:0 und holte sich den dritten Platz. Im Finale spielte E. Breiter „ganz großes Tennis“ und bezwang C. Isselstein mit 6:0 und 6:1.

Die Herren-Konkurrenz fand organisationsbedingt in Gruppen-Form statt. Es siegte Danjal Fahimy (Eintracht Frankfurt) in allen Matches glatt in zwei Sätzen. Lediglich der Zweitplatzierte Tom Gieshold vom TC GW Elz verlangte ihm alles ab und verlor erst nach hartem Kampf 6:4, 3:6 und 7:10 im Champions-Tiebreak. Dritter wurde Jan Luca Dippe vom TC GW Elz.

Beim Herren-50-Turnier gewann der ehemalige Elzer Spieler Oliver Schneider vom  ESV BW Limburg. Gegen seinen Mannschaftskameraden früherer Tage Uwe Licht kam es im Halbfinale zu einem total engen Match, in dem die beiden Kontrahenten sich nichts schenkten; - mit 2:6, 6:3 und 10:6 siegte Oliver. Die zweite Partie war eindeutiger: Marc Czabanski vom TC Seulberg schlug Gerd Schenkelberg (Bendorfer TV) mit 6:2 und 6:0. Wiederum eng dann das Spiel um den 3. Platz. U. Licht behielt mit 2:6, 6:3 und 10:5 gegen G. Schenkelberg die Oberhand. Sehr dominant trat Linkshänder O. Schneider im Finale auf und ließ M. Czabanski bei seinem 6:3 und 6:2 wenig Chancen.

 

Turniere 2021

18. Damen und Herren Weton-Outdoorcup Kategorie J-7

Der Weton-Outdoorcup findet vom 23.07.21 bis zum 25.07.21 mit LK&DTB Ranglistenwertung statt.

Preisgeld: 1400€

 

18. Elzer Damen und Herren LK Turnier 2021 (LK6-25)

Das 18. Elzer Damen und Herren LK Turnier findet vom 23.07.21 bis zum 25.07.21 statt.

 

Senioren LK Turnier 2021 (LK1-25)

Das Senioren LK Turnier findet vom 23.07.21 bis zum 25.07.21 statt.

 

38. Weton-Jugencup

Der 38. Weton-Jugendcup findet vom 21.07.21 bis zum 22.07.21 mit LK & DTB Ranglistenwertung statt.